Dienstag, 1. April 2014

Monatsangebot April!



Und auch diesen Monat gibt es wieder ein neues Monatsangebot!

Im April bekommt ihr das E-Book zur Frühlingszaubertasche sowie das E-Book zum praktischen Etui zum Spezialpreis! 

Die Frühlingszaubertasche ist eine schnell genähte, klassische Tasche die auch von Nähanfängern prima umgesetzt werden kann:


Der Schnitt bietet viele Möglichkeiten Stoffe zu kombinieren und die Tasche hübsch zu verzieren:


Eine wirklich praktische und alltagstaugliche Tasche, die wirklich schnell genäht ist:


Das zweite E-Book aus dem Monatsangebot ist ein ebenso praktisches Utensil zur hübschen Aufbewahrung von Häkelnadeln, Stricknadeln, Stiften oder Kosmetikartikeln:

Das Etui lässt sich, wie ein Buch, aufklappen und auf den einzelnen "Seiten" finden jede Menge Nadeln..etc..ihren Platz. Auf insgesamt 6"Seiten" kann man seine Kostbarkeiten unterbringen:


Als Verschlusslösung dient ein Druckknopf oder KamSnap. Hier habe ich den Verschlussriegel noch zusätzlich mit einem selbstgebastelten Knopf verziert:


Die E-Books zu den beiden Täschlein bekommt ihr natürlich auch nach wie vor auch einzeln, hier:
gibt es das Angebot zum E-Book der Frühlingszaubertasche
und hier:
findet ihr das E-Book zum Etui.

Das Monatsangebot umfasst beide E-Books, zum Vorteilspreis und ihr findet dieses hier:



Diesen Monat gibt sich die liebe Silvie, in der Bloggerwelt besser bekannt als:



die Ehre, das aktuelle Monatsangebot vorzustellen.

Silvie hat das wunderschön umgesetzt, schaut doch wie klasse ihre Designbeispiele zum Monatsangebot aussehen:

Hier die Frühlingszaubertasche mit Etui:



Und Silvie ist mir auch noch Rede und Antwort gestanden, schließlich wollen wir doch wissen wer hinter dem Label: 
"Hexe's Chaosküche"
steckt!

Liebe Silvie, Du hilfst mir ja schon eine ganze Weile dabei, neue Schnitte probezunähen und hast die allerlieblichst Schnitte traumhaft umgesetzt. Hast Du einen Lieblingsschnitt, und wenn ja, warum ist er das?

Vielen lieben Dank, Christiane, dass ich dabei sein darf.
Ganz ehrlich? Hört sich jetzt vielleicht blöd an aber im Moment ist es die FrühlingszauberTasche. Aus dem Schnitt lassen sich in kürzester Zeit die unterschiedlichsten Taschen zaubern. Dann natürlich die Tasche "Frieda", das war mein allererster allerlieblichstSchnitt. Meine "Frieda" begleitet mich nun schon seit 1,5 Jahren treu zur Arbeit.


Auf was nähst Du, bzw. welche Maschinen stehen Dir zur Verfügung? 

Meine Maschinchen, also die Näh-, Overlock- und Stick-NähKombiMaschine sind von Singer. Außerdem habe ich noch eine kleine Janome, mit der mein Hexlein versucht zu nähen.

Du nähst und stickst ja nicht nur, Du warst im Winter auch fleissig an der Häkelnadel und das Stricken beherrschst Du auch noch. Was war zuerst da und wie kamst Du zu überhaupt zum Handarbeiten? 

Wir hatten damals (achherrjeeeee, wie sich das anhört) schon in der Schule das Fach Handarbeiten später dann in Kombination mit Hauswirtschaft. Das Sockenstricken habe ich von der einen Oma gelernt, mit einer Großtante habe ich früher viel gehäkelt und das Nähen hab ich wohl von der anderen Oma geerbt, die hat mich als Kind schonmal eingekleidet.

Wie kamst Du auf die Idee einen Blog zu schreiben, wer oder was hat Dich inspiriert dazu?

Als ich mir 2010 meine Nähmaschine gekauft hatte, war ich zuerst in einem großen Nähforum aktiv. Das wurde mir aber bald zu unübersichtlich, so dass ich an Ostern 2011 bei einem Gläschen Rotwein angefangen habe an meinem Blögchen zu basteln.


Wann ist Deine kreative Tageszeit, bist Du eher ein Frühaufsteher oder eine Nachteule?

Eigentlich sag ich immer "was am Vormittag nicht erledigt ist, schaffste am restlichen Tag auch nimmer". Aber nach Kinder, Haushalt und Job bleibt zum Nähen, etc. oft die Nachschicht übrig.


Wo kaufst Du am liebsten Stoffe und Co, gibt es bei Dir "die eine" Quelle oder hast Du gleich mehrere Shoppingtips für uns? 

Ich kaufe gerne bei den örtlichen Händlern, noch haben wir ja in jeder Stadt 2 Stoff- und Nähzubehörläden und natürlich im www. Mindestens einmal im Jahr ist der holländische Stoffmarkt eingeplant und die sind Ende April zum ersten Mal in Stuttgart.


Was machst Du wenn Du mal nicht kreativ bist, hast Du noch mehr Hobbys? 

Ohja lesen, ich liebe historische Romane oder auch Thriller. Leider bin ich dazu in letzter Zeit nicht gekommen.

Was gibt es schönes in Deiner (unserer, wir wohnen nämlich fast nebeneinander ;0)) Heimat zu entdecken, hast Du für uns schöne Ausflugsziele parat?

Ganz klar das Rottal, herrlich zum wandern, radfahren oder spazierengehen und in der Pause dann die Füße in die kühle Rot hängen. Achja, zum Baden natürlich der HammerschmiedeSee.

Kann man Deine Dinge auch kaufen?

Nein, ich "produziere" nur für den Eigenbedarf. Für ein Gewerbe hab ich echt zu wenig Zeit und die Bürokratie schreckt mich doch auch sehr ab.

......

Liebe Silvie, vielen Dank für den Einblick in Dein kreatives Leben! 

Das Monatsangebot findet ihr hier:


Einen schönen 1.April Euch,

GLG 

Christiane




1 Kommentar:

  1. Ach die sind ja toll, schade, hab ich verpaßt. Ich drucke gerade das SM zum Retroshirt, was ich bei dir gekauft habe- bin gespannt, wies mir gelingen wird. LG Beatrice

    AntwortenLöschen

vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...