Donnerstag, 25. September 2014

Esther




Einen wunderschönen guten Morgen allüberall! 

Allerlieblichst ist nun wieder zurück aus der langen Pause und - wie versprochen - habe ich einen neuen Schnitt für Euch! 

Passend zum doch schon etwas kühleren Wetter kommt Esther! 

Esther ist ein Mantel oder eine Jacke, der/die ganz unterschiedlich umgesetzt werden kann. 
Mir ist ja durchaus bewusst dass allerlieblichst Schnitte immer etwas verspielt, sehr rüschen sowie volantlastig sind und da das ja nicht jedermanns Ding ist , kann man Esther auf alle Fälle auch recht sportlich und schlicht umsetzen. Doch das seht ihr dann erst am Montag, wenn ich die unglaublich tollen Probenähwerke hier auf dem Blog zeige! 

Heute erst mal meine Versionen, die teilweise schon im Hochsommer entstanden sind und nun endlich getragen werden können (ja, ich freu mich jetzt doch tatsächlich auf Herbst und Winter!) 

Hier meine wirklich sehr warme Walklodenvariante, aus einem wunderschönen Hilco Walkloden...

...Knebelknöpfen und aufgesetzen Taschen:


Und das ist die kuschlige Fleecevariante, für zuhause oder auch draussen während der Übergangszeit:



Diese Jacke hat eine gefütterte Kapuze...


...sowie runde Eingriffstäschchen:


Ebenso gemütlich und kuschlig ist Esther aus Sweat:


Diese Jacke habe ich ebenfalls mit runden Eingriffstäschchen versehen:



Und nochmals ein Modell aus Walkloden, diesmal mit allen im Ebook enthaltenen Möglichkeiten, wie den Verzierungen vorn an den Schultern und hinten am Rücken, welche hier mit Rüschen versehen sind:






Das E-Book bekommt ihr ab sofort, wie immer ist es sehr detailliert gestaltet und beinhaltet die Schnitte in den Größen 36-46. 

Für Esther solltet ihr Euch ein wenig Zeit einplanen und auch ein wenig Näherfahrung mitbringen! 

Ich schreibe es nochmals, auch wenn es wirklich in jedem E-Book steht...es wird wirklich ständig überlesen...

BITTE KLEBT DIE BLÄTTER STOSS AN STOSS! 

Keine Ränder abschneiden oder die Blätter überlappen lassen. Die Schnitte sind für DinA4 gradiert und ein kleiner, undruckbarer Bereich ist bereits einkalkuliert und kann ignoriert werden. 

Das wird leider immer wieder überlesen und es werden fleissig Ränder abgeschnitten. Dann passt das Schnittmuster natürlich nicht. Also bitte, bitte, kleben wie beschrieben (lesen!) und bei Unklarheiten einfach melden, wir helfen immer gerne weiter! 

Doch zurück zum Thema ;0), ich wollte doch noch schreiben wo man das E-Book ab sofort bekommt...



oder aber, seit heute wieder geöffnet, der allerlieblichst DaWandaShop:


Und wenn Euch Esther gefällt, dann müsst ihr unbedingt am Montag hier vorbeischauen! 
Denn da werde ich Euch alle Versionen aus der Probenährunde zeigen - wie angekündigt seht ihr da unter anderem auch sportliche, romantische, verspielte, schlichte, bunte...etc..Esthers an umwerfenden Frauen! 
Lasst Euch überraschen! 

Und mit den Esthers geh ich nun kurz bei RUMS vorbei! 

Auf den Bildern trage ich die Jacken nach dem Originalschnittmuster, ungekürzt und unverändert (ich bin 175 cm groß) in Größe 36, das ist dann aber sehr figurnah, vor allem weil ich sonst eigentlich 38 trage. Sollte da ein dicker Wollpulli drunter, würde ich für mich auf jeden Fall 38 nähen. 















Kommentare:

  1. Der Mantel sieht klasse aus und der Tip mit einer Grösse mewhr für den Pulli, danke. Jetzt warte ich mal die Ergebnisse am Montah ab und dann schlage ich zu.
    Ist der Mantel gefüttert?
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ulla, Dankeschön! Der Mantel ist nicht gefüttert, aber man kann die Kapuze füttern wenn man mag, das ist im E-Book enthalten.
      LG und auch Dir ein schönes Wochenende, Christiane

      Löschen
  2. Ein toller Mantel, und so verwandlungsfähig! Ein toller Schnitt!
    Ich wünsch Dir einen schönen und zufriedenen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt dein Mantel auch sehr gut ,vor allem da er so vielseitig tragbar ist
    ich bin schon auf Montag gespannt
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Da wird man ja fast Blass... gleich vier so wunderschöne Esthers... Also die Version aus Walkloden hat es mir besonders angetan... Ich drück die Daumen für den eBook-Start.
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt ist genau mein Ding!! Ich suche schon länger einen Schnitt Für eine Fleecejacke, die mal nicht gerade und schlicht geschnitten ist. Ach und auch die Variante mit Walkloden finde ich toll!.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  6. Traumhaft wie immer dein Schnittchen wie auch deine Beispiele. Vielen Dank, dass ich wieder dabei sein durfte. Ich bin schon auf Montag und alle Beispiele gespannt.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke sieht wirklich wunderschön aus, einfach nur ein Traum und wandert jetzt sofort in meinen Einkaufskorb ;-)

    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Der Schnitt ist so schön und wirklich gut umsetzbar!!! Ich liebe meine neue Jacke und trage sie derzeit täglich :)

    AntwortenLöschen
  9. Ein Traum! Ich liebe Deine Versionen aber ich liebe auch meine neuen Esthers. Danke für diesen wundervollen Schnitt ;)
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christiane - jede Deiner Esthers ist so wunderschön! Dein Schnitt ist ein Traum, und ich bin so stolz dass ich dabei sein durfte! Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. Wow was für eine tolle Jacke. Sie gefällt mir in all Deinen Variationen und ich bin schon total auf die Probenähergebnisse gespannt!!!
    Ich würd sie auch total gerne nähen, aber an sowas großes trau ich mich echt nicht ran

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein unglaublich toller Mantel. Der gefällt mir richtig gut!
    So toll, dass man ihn aus verschiedenen Materialien nähen kann!
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit diesem Ebook. Bin schon gespannt auf die ganzen Designbeispiele :-)
    Echt super schön!!!

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  13. Klasse, ich habe gleich das Ebook gekauft, das sagt glaube ich, schon alles ;-))) Lg Cathleen

    AntwortenLöschen
  14. Superschön! Die bordeauxrote Version mit den braunen Taschen ist genau mein Ding! Toll! Das Schnittmuster kommt definitiv auf meinen Wunschzettel!
    LG,
    Fannie

    AntwortenLöschen
  15. Wow wow wow!!!
    Da ist Dir wirklich wieder ein toller Schnitt gelungen!!!! Den werde ich wohl bald brauchen;-)))
    vlg
    maren

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön wird es auch dazu ein Größen und Maßtabelle geben...damit man gucken kann ob man eventuell reinpasst ((-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gaby, Dankeschön! Hier findest Du die Maßtabelle:
      http://allerlieblichst.blogspot.de/p/faqs.html . Aber, was auch sehr aussagekräftig ist, sind die Designbeispiele der Probenäherinnen und Kundinnen, die ich auf Pinterest verlinke. Dort kann man schauen welcher Figur man am nächsten kommt und wie der Schnitt an den unterschiedlichen Frauen wirkt, bzw. kann nachlesen oder anfragen welche Größe genäht wurde. Wenn Du mal schauen magst, hier gehts zu den Pinterest Boards: http://allerlieblichst.blogspot.de/p/faqs.html LG an Dich, Christiane

      Löschen
    2. Danke dir für die Links! LG Gaby

      Löschen
  17. DAS...ist ja mal eeeeeeendlich ein wunderwunderwunderschönster MANTEL...kompliment und `nen tiiiiefen knix...liebgrüsschen
    silke :-)

    AntwortenLöschen
  18. Oh Hilfe, ich bin verliebt!!!
    Es wird Zeit, dass der Bauchzwerg schlüpft, und ich meine Figur wiederhabe, und dann gibt es eine Esther für mich! Wunderwunderschön!!!
    Grüße von GoldKindMama

    AntwortenLöschen
  19. Deine Varianten sind soooo der Hammer ♥♥♥ Da ich jetzt "Blut geleckt" habe ;o) Muss ich wohl noch ganz dringend mindestens eine Esther nähen :o)
    Der Schnitt ist ein Traum ♥

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  20. Ein Schnitt zum Verlieben!!!! sowas brauch ich!!!
    liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  21. Wahnsinn, der ist ja wieder so wunderschön geworden. Ich liebe einfach deine Schnitte und werde wohl mal in deinen Shop huschen gehen.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christiane,
    Du hast wieder genau meinen Nerv getroffen!!! Der Mantel ist der Knaller!!! Jetzt lass ich erstmal das Wochenende verstreichen, weil ich am Sonntag auf einem Markt verkaufe und am Montag freue ich mich auf die ganzen Beispiele....und dann zieht der Schnitt ganz bestimmt bei mir ein!!!
    Genau mein Ding, dein neuer Schnitt.....mit Volant und Rüschen.....GENIAL!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschön...alle Beispiele! Der Schnitt gefällt mir total gut!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  24. Habe ja gestern schon gesagt, dass der Schnitt super aussieht, aber warum hört er bei 46 auf ????? Bitte im Namen aller Moppelelfen, bis Gr. 52 erweitern...Liebe Grüße Lilli

    AntwortenLöschen
  25. hallo liebe christiane,

    ich sag nur eines HER MIT DEM SCHNITT!!!
    bis gleich im allerlieblichsten shöppchen,
    dana :o)

    AntwortenLöschen
  26. Allerlieblichst kann man diesen tollen Mantel auch aus festeren stoffen, wie cord nähen und füttern. Mir erscheint fleece oder sweat etwas kalt.

    ♡lichste Grüße

    G.näht es

    AntwortenLöschen
  27. Ich hab mich glaub ich verliebt!!! Was trägst du denn da drunter - auch etwas mit Volants? Das sieht so super aus - Rock? Kleid? Gibt es da auch ein Schnittmuster? Kauf ich auch sofort!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und Dankeschön für Deinen Kommentar! Das sind Röcke, allerdings nicht selbst genäht :0), Sorry, dafür hab ich kein Schnittmuster! GLG Christiane

      Löschen
  28. Liebe Christiane,

    ich bin ganz begeistert von dem tollen Schnitt und hab ihn mir auch direkt gekauft. Mich würde auch interessieren ob ich den Mantel nicht auch füttern kann? Sonst könnte man ihn ja nur in der Übergangszeit tragen und das wäre so schade.
    Außerdem würde mich brennend interessieren wo man die tollen Schnallen zum Verschließen des weinroten Mantels kaufen kann.
    Danke schonmal für deine Antwort!
    Lg Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Wow was für ein toller Schnitt. Ich bin bin gerade zufällig darauf gestoßen. Hat eigentlich schon mal jemand den gesamten Mantel gefüttert (nicht nur die Kapuze)?

    AntwortenLöschen

vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...