Dienstag, 25. Januar 2011

Just shake it !




Ihr seht hier auf dem Foto eine Schüssel Spätzle. Eigentlich gar nichts besonderes, weil ich ja auch aus Spätzleländle komme. Aaaaaaaber.......
die Spätzle in der Schüssel sind nicht mit der Spätzlespresse gemacht, auch nicht geschabt....sondern geshaked !!!!!

Meine Schwester hat mir nämlich einen Spätzlesshaker geschenkt und ich find den so innovativ und praktisch daß ich ihn Euch unbedingt zeigen muss ! 


Einfach das Wasser, die Eier , das Mehl und ein bisschen Salz in den Shaker füllen. Die beiden mitgelieferten Kugeln kommen auch noch dazu. Anschließend den Aufsatz aufschrauben und shaken ! Dann muss man den ganzen Shaker auf den Kopf stellen und zwei Minuten ruhen lassen. Jetzt den oberen Aufsatz abnehmen und den Teig durch den Löcheraufsatz in das kochende Wasser drücken! 


Mit ein klein wenig Übung (das Drücken erfordert etwas Training) schmecken die Spätzle nicht nur supergut, sie sehen dann auch lecker aus !

Den Shaker kann man problemlos in der Spülmaschine reinigen !

Wir haben die Spätzle zu Kässpätzle weiterverarbeitet, sehr lecker ! 

Also liebe Martina, ein gelungenes Geschenk für mich :) ! 

Dankeschön!


Den Shaker kann man sich online hier bestellen ! 

Ganz liebe Grüße schick ich Euch !

Christiane





Kommentare:

  1. das ist ja ne tolle sache!!! geh ich recht in der annahme, das ihr jetzt die nächsten wochen nur noch spätzle esst - weil`s so`n spaß macht ;-)
    guten appetit,
    lg kirsten

    AntwortenLöschen
  2. hallo christiane,
    weil du gar so schöne sachen machst und ich immer gerne bei dir zu besuch bin möchte ich dir gerne einen award schenken.
    wenn du möchtest kannst du ihn dir hier abholen:
    http://nadeltanz.blogspot.com/

    herzlichst medin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja genial!Dann mal Guten Appetit!LG,Evy

    AntwortenLöschen
  4. aber gäll liebschti christiane, du weisch dass da ka schpätzli sondern chnöpfli sind???!!!??? :-)))))
    liebi grüess christina

    ps. das teil ist woooooow der hammer, auchhabenwill!!!!!!!! ich liiiiiiebe chnöpfli!!! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ja ich werd ja bekloppt, ich weiß wo dein Haus wohnt...bin nur ein paar Kilometer weiter weg...
    Sodele und jetztetle muss ich wissen wie ich an dieses geniale Gerät rankommme...biiiittttteeee!!!
    Liebe Grüße Lilli

    AntwortenLöschen
  6. Cool, kann ich auch gebrauchen das Teil, wir essen zu gerne Spätzle hier....oder Knöpfle oder wie auch immer :o)

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. das hört sich echt gut an!!!
    GLG
    Annelie

    AntwortenLöschen
  8. jaja,ich will auch!!Chnöpfliiii...mhh
    uund schööön sieht die Deko aus,auf welcher der Chnöpfli-Shaker steht :)
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Nee was es alles gibt :-)

    Hab ich noch nie gesehen find ich aber klasse !

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  10. Geshakt? Das ist ja cool! Der Mann macht das immer nach der alten Methode, mit der Presse....
    Aber das ist wirklich genial!
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. cooollll....

    jede echt schwäbsche Hausmutti würde dir zwar sagen, is nich richtig so,

    ABER:

    Die brauchen ihre Zeit ja auch nicht zum kreativ sein...

    (das mußte ich mir nämlich letztens anhören. obwohl wir gar nicht in Schwaben leben!!!)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, ich bin wirklich überrascht was es alles gibt. Sieht sehr lecker aus!!
    Habe deinen tollen Blog heute erst entdeckt. Unglaublich was mir verborgen blieb.
    Ich habe dich gleich verlinkt und nun werde ich in deinem Lädchen schmöckern,

    Schönes Wochenende
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  13. Guten Appetit! Sowas hab ich noch nicht gesehen.
    Einen tollen Blog hast du. Ich schau auf jeden Fall jetzt öfter vorbei.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen

vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...