Samstag, 1. Februar 2014

Monatsangebot Februar!



Und schon wieder ist ein neuer Monat angebrochen und somit kommt auch schon das neue Monatsangebot! 

Für den Februar gibt das E-Book "alle meine Tierchen"...


...bestehend aus einer ganzen Horde Tierchen zum Häkeln:
Igel, Dino, Rehkitz, Frosch, Katze, Maus, Schnecke, Pinguin, Eule, Marienkäfer,Schmetterling,Entenküken,Giraffe,Hase,Dackel,Eichhörnchen,Fisch,Löwe und Elefant.

Die gehäkelten Tierchen könnt ihr auf Shirts, Bodys, Strampler und natürlich auf Taschen aufnähen und habt somit immer die passende Verzierung zur Hand.


Der zweite Teil des Monatsangebotes ist die praktische Kinditasche, die auf der Klappe genügend Platz bietet um z.Bsp. die Häkeltierchen aufzunähen:


Die Kinditasche besitzt mehrere Fächer und wird mit einem Riegel + Knopf verschlossen, so daß auch kleine Finger mit der Tasche zurechtkommen. 


Und wie Charlotte Fingerhut ....
 http://charlottefingerhut.blogspot.de


.....das Monatsangebot umgesetzt hat und wer eigentlich hinter den wundervollen, farbenfrohen Charlotte Fingerhut Werken steckt, könnt ihr nun sehen und lesen:







Und ein wunderschönes Beispiel, wie man die Häkelapplis verwenden kann:



Marina, woher kommt eigentlich der klangvolle Name Charlotte Fingerhut?

Liebe Christiane, zu erst einmal möcht ich mich kurz bedanken, dass ich heute bei Dir zu Gast sein darf.
Vielen Dank für die Einladung!

Woher kommt der Name "Charlotte Fingerhut" ... das ist eigentlich ganz einfach zu erklären. 
Meine Omi, mit der ich schon als Kind ganz viel gehandarbeitet habe  und mir sehr nahe stand, hieß Charlotte. Der Fingerhut ist dann einfach die Assoziation zum Nähen. 
Ich hatte damals lange nach einem Namen gesucht bzw. mir lange darüber Gedanken gemacht was zu mir passt. 
Als mir dann "Charlotte Fingerhut" in den Sinn kam, fühlte sich das einfach richtig an :) 




Seit wann bloggst Du und was war Deine Motivation dafür? 

Ich blogge seit 2011 und das wirklich mit Leidenschaft!
Es macht mir einfach Freude, mich kreativ mitzuteilen und auszutauschen.


Was hast Du zuerst im Kopf, eine Stoffkombination und erst im Anschluss einen passenden Schnitt dafür oder umgekehrt? 

OHHH - DAS ist wirklich ganz ganz unterschiedlich. Eigentlich inspiriert mich so ziemlich alles zu irgendetwas. Das muss nicht unbedingt ein Schnitt oder bestimmter Stoff sein. Oft reicht auch eine
Farbkombination in einem Prospekt oder auch in der Papiertonne ;) im Supermarkt oder wo auch immer  um mein Kopfkino anzuschalten. 
Manchmal nähe ich auch ein ganzes Kleidungsstück um einen Knopf herum, weil mir gerade eben dieser so gut gefällt ... oder auch um einen Häkelelefanten ;)
Um aber ganz konkret auf die spezielle Frage nach Schnitt und Stoff einzugehen, ich denke ich hab eher 
erst einen Schnitt und wähle dann die passenden Stoffe. So lange, bis es für mich in meinem Bauch gut anfühlt!

Du bist ja ein Allroundtalent und nähst, häkelst, strickst und stickst wundervolle Dinge. Wo hast Du das gelernt und wie kamst Du dazu? 

Dankeschön, für das liebe Kompliment. :)
Ob man das unbedingt "Talent" nennen möchte, sei dahin gestellt ... ich denke wenn man etwas
mit Liebe und Hingabe macht, egal ob handarbeiten oder kochen oder fotografieren oder und und und
wird es immer ganz wundervoll werden.
Individuell einfach.
Gelernt im klassischen Sinne einer Ausbildung hab ich das alles gar nicht.
Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, hab ich mit meiner Omi ganz viel
gehandarbeitet. Gehäkelt, gestrickt, wobei mit das häkeln deutlich mehr liegt :)
Meine andere Oma ist Schneiderin!
Ich bin quasi zwischen Wollknäueln und Stoffbergen groß geworden!
Seit ca. 2.5 Jahren besuche ich in regelmässigen Abständen einen Nähtreff, in kleiner Runde der
von Schneiderinnen angeleitet wird. Da konnte ich schon so einiges Lernen. 


Welches Equipment hast Du für Dein Hobby? 

Ich nähe auf einer Bernina 350 PE und overlocke mit der Elna 664.
Eine Stickmaschine gehört auch noch zu meiner Ausrüstung :)
Elna Expressive 820.
Alle 3 Geräte kann ich wirklich uneingeschränkt mit gutem Gewissen weiter empfehlen!
Im Moment steht noch eine Covermaschine auf meiner Wunschliste.

Ansonsten hab ich natürlich noch diverste Häkel- und Stricknadeln, einige umfangreich befüllte Stoffschränke *g* ... in denen sowieso nie das Richtige zu finden ist :) ... wirklich ganz viele Bänder und Borten , Garne, Zubehör und und und.  :)


Hast Du ein eigenes Nähreich zuhause und wie viel Zeit verbringst Du täglich darin? 

Ja, ich hab ein eigenes Nähzimmer. Das ist ein ca. 25 qm großer Raum der  eigentlich mal ein Gästezimmer sein sollte.
Angefangen hat es mit einer kleinen Nähecke ... und wie das so ist ... irgendwan war das Zimmer einfach voll mit meinem Kram :)
Kann ich mir bis heute nicht erklären wie das so schnell ging *grübel*  :D
Zeit verbringe ich hier viel. Meist vormittags.
Die Kinder haben eine Spielecke ... was natürlich das Chaos nicht grad weniger macht *g*


Auf welches Werk bist Du besonders stolz und warum?

Auf welches Werk bin ich besonders stolz .... hhmmm ... also eigentlich bin ich ganz besonders stolz
auf mein Wolldascherl-Ebook das im letzen Herbst bei Farbenmix erschienen ist.






Welches Teilchen ich auch noch sehr gerne mag, ist die Apfeljacke des Fräulein Fingerhut.
Die hatte ich letztes Jahr bei einem Bernina-Nähwettbewerb eingereicht und
damit den ersten Platz gemacht.
Ich würde schwindeln, wenn ich behaupten würde, dass mich das nicht stolz gemacht hat.



Ansonsten gibt es wirklich einige Herzensprojekte die ich umgesetzt habe.
z.b. das philosophische  Märchen "Der kleine Stern" auf Stoff zu bringen




oder aber auch das Geburtstagskleid zum 2. Geburtstag des Mini Fingerhütchens!


... und mein letztes "Eve-Josefinchenlinchen" ist unter den zahlreich genähten Varianten mir die Liebste:




Du bist ja eine echte Powerfrau und Mama von 3 Kindern, wie bekommst Du all das unter einen Hut? Bist Du da eher spontan oder ist Dein Tag perfekt organisiert? 

ÖHM ... meine liebe Christiane :) perfekt organisiert kenn ich nur vom hören-sagen!
Eigentlich bin ich total chaotisch! Allerdings als Mama von 3 Kindern
ist das eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Daher ist natürlich bei uns 
das Meiste organisiert. Rund um  die Mädls herum halt einfach :)
Die beiden Großen sind ja vormittags in der Schule + Kindergarten, die Kleinste
ist vormittags bei mir zu Hause. 
 Ich versuche schon soviel wie möglich vormittags zu arbeiten um am Nachmittag in erster Linie Mama sein zu können.
Die kleine Maus spielt einfach während ich nähe oder schaut mir über die Schulter oder sie bastelt irgendwelche Kuriositäten aus Stofffitzelchen und Masking Tape (Stylefix is auch sehr beliebt bei ihr .. bei meinem Fussboden allerdings weniger *g*)

Ich  steh auch mal um vier Uhr auf, um etwas vorzuarbeiten oder ich mache Nachtschichten.
Das ist wirklich phasenweise mal so oder so :) 


Wie verbringst Du Deine nähfreie Zeit am liebsten, bzw. hast Du noch Zeit für weitere Hobbys? 

Meine "nähfreie Zeit" verbringe ich eigentlich am liebsten mit meiner Familie. Meine Kinder und mein Mann bedeuten mir sehr viel, ebenso meine Schwester mit Familie und meine Eltern.
Nähfreie Zeit ist also meistens Familienzeit! 
In der wir einfach kuschelnd auf dem Sofa lümmeln und Bilderbücher lesen, basteln, spielen oder musizieren. Im Sommer sind wir viel mit dem Fahrrad unterwegs und in der Natur, die es hier bei uns auch zu genüge gibt :)
Ein richtiges anderes Hobby hab ich eigentlich nicht wirklich.
Früher hab ich sehr gerne gekocht, nicht nur "Mittagessen" sonder auch mal Ausgefallenes 
und Aufwändiges. Dafür fehlt allerdings im Moment die Zeit.
Ansonsten bin ich eigentlich recht musikalisch. Lange Zeit hab ich in einem Chor gesungen. Im Moment pausiere ich allerdings .. aus Zeitgründen :)
Ich möcht lieber eines  "gscheid" machen  als vieles nur mit halben Herzen.


Wie sieht Dein Traumurlaub aus, eher relaxen am Strand oder aktiv in der Natur? 

Also das is ganz einfach zu sagen:
Kein StrandUrlaub! Vielleicht schmunzelt jetzt der eine oder andere,
aber ich kann Sand überhaupt nicht leiden. Weder an  meinen Füssen, noch an meinen Händen, auch nicht
in meiner Tasche oder auf meinem Handtuch! Grusel!
Ganz davon abgesehen bin ich auch kein Typ  für diese klassischen Urlaube im Süden.
Mein Traumurlaub ginge definitiv nach Norwegen. 
Diese Leidenschaft teile ich wohl mit meinem Papa, der seit vielen Jahren einmal
jährlich nach Norwegen reist. 
Im Moment sind aber die Fingerhütchen noch relativ klein, daher haben wir uns vorgenommen,
erst einmal schöne Fleckchen in Deutschland zu besuchen. Da gibts ganz sicher einige.
Also wenn hier jemand noch den ultimativen Deutschland-Tip hat .. bitte her damit :)


Kann man denn Charlotte Fingerhut Werke auch kaufen und nimmst Du Aufträge an? 

Ja und Nein.

Seit Kurzem gibt es 


auch bei Dawanda!
Dort kann man ab sofort  das ein oder andere Unikat kaufen. 
Alles Einzelstücke die mit viel
Liebe und Herz genäht wurden
Aufträge nehme ich nur bedingt an. Hier im "realen" Leben ja. Da näh
ich viel nach Aufträgen allrdings auch immer nach meiner Vorstellung.
Es gibt bei mir auch wirklich nur jedes Teil einmal. 
Die Stücke für den
Verkauf fertige ich nach persönlichen Impulsen und Ideen und freue mich darüber
wenn es dafür einen Käufer gibt.
Also alles was in meinem Shop angeboten wird, hängt bei mir hier auf der Kleiderstange und
wartet schon auf seinen neuen Besitzer.



Liebe Christiane, nochmals lieben Dank für die Einladung.
Es ist schön, zu Deinem Team zu gehören ... mittlerweile sind wir da ja alle schon ein Stücker´l enger zusammen gerutscht und  eigentlich viel mehr als nur ein "Probenähteam" !
Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Erfolg mit Allerlieblichst und vorallem auch nie endende kreative Impulse!

Alles Liebe

Vielen Dank auch an Dich, liebe Marina! 

Das Monatsangebot bekommt ihr ab sofort in beiden Shops, im allerlieblichst Downloadshop zum Sofort-Download, 24 Stunden am Tag, wann immer ihr wollt:


Oder auch über DaWanda, dort werden die bezahlten E-Books allerdings nur werktags, 1x täglich "von Hand" verschickt (Emailadresse dort nicht vergessen anzugeben!) 



Viele liebe Grüße an Euch und habt ein schönes Wochenende,

Christiane


 http://www.allerlieblichst.de/Monatsangebot-Februar




Kommentare:

  1. So ein lieber und schöner post!!!!

    Danke dafür :-)

    Liebe sonnige Herzensgrüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  2. ♥ liebe christiane & liebe marina ;)
    ein mega schööÖöööönes MONATSANGEBOT und der POST dazu sooooo toll!!!!
    ♥ ich bin ganz verzuckert von den sachen die marina da gezaubert hat! ♥ ...ich lieeeeeeeeeeeebe es ;)
    ♥ ...und schööööön auch ein paar zeilen über sie zu lesen...so lernt frau sie noch ein bisschen mehr kennen :)
    ♥....wünsche dir ...du zukka liebe süße marina ♥ ... weiterhin mega viel erfolg mit dem zukkaaaa tollen wolldascherl ♥ meine ist auch immer im einsatz und ich lieeeeeeeeeeebe sie soooo doll !!!
    ♥ ...hey nicht zu vergessen die mega supi dupi tollen kuschelsockerl die frau im DIY im blöggschn hat!!!!...ich kuschel sooo oft ich kann mit IHNEN ;)
    ♥ ...und der supi dupi neue dawanda shop wird zucki zucki schnell leer sein...bei den tollen sachen!!!! :)
    ♥ ♥ ♥ ...die apfeljacke ist der wahnsinn!!! CHAPEAU!!! ♥
    alles immer mit soooo viel liebe zum detail!!! ♥
    ♥ alles liebe und knuddel dich! ♥
    danke IH♥ zwei für den mega tollen post!!! ♥
    froiii mich schon auf die weiteren monatsangebote ;) sooo gespannt isse :)
    gaaaaaaaaanz liebe kunterbunte grüße
    eure jessi ♥ hummelschn ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, ich glaub um die Häkeltierchen komm ich früher oder später auch nicht drum rum... ;)
    Marina... Deine Sachen sind einfach ein Traum ♥
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Ein wundervolles Interview! Hab ich gern gelesen! Ganz toll!
    Hab Euch lieb!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane,
    danke für dieses tolle Interview mit Marina! Schön, dass wir hier ein bisschen mehr über sie erfahren haben! Ihre genähten Werke sind alle wunderschön und ganz entzückend! Deine E-Books gefallen mir auch sehr gut!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Huch, schon wieder ein neuer Monat!? Ganz toller Post. <3

    AntwortenLöschen

vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...